Als nächstes brauchst Du noch eine sinnvolle Seiten-Beschreibungen und Seiten-Titel für Google, um was es sich hier bei Deiner Unterseite in Deiner Website handelt.

Der Seiten-Titel (Title-Tag) und die Seiten-Beschreibung (Meta-Description) hilft Google als kurze Zusammenfassung zu verstehen, um was es sich auf Deiner Unterseite handelt.

ACHTUNG: Die Beschreibung muss unbedingt zum Text auf der gleichen Seite passen. Nicht ein einziges Mal nur eine Beschreibung erstellen und dann in allen Unterseiten ebenfalls verwenden. Das bestraft Google mit schlechteren Rankings.

Leider hat WordPress keine direkte Funktion, wie man einfach die Seiten-Beschreibung hinterlegen kann. Hier hilf nun das Plugin Yoast, das es in der Grundversion kostenlos gibt und für diesen Zweck meistens ausreichend ist.

Im Buch erkläre ich Dir ausführlich die Funktionsweise von dem Yoast Helferlein (Plugin) und was Du jeweils einstellen und beachten musst. Außerdem habe ich die wichtigsten Einstellungen von Yoast auch im Forum hier aufgelistet.

Als nächstes geht es darum, warum Bilder für die erste Seite bei Google auch wichtig sind. Klicke hier um zum Thema Bilder für Google zu kommen

Mit Yoast kommst Du schneller auf die erste Seite bei Google
Hier kannst Du den Beitrag auf Social Media, WhatsApp oder E-Mail teilen:
Cookie Consent mit Real Cookie Banner