Zusatz-Helferlein für WordPress (Plugins)

Da das Website-Erstellungsprogramm WordPress so weit verbreitet ist, gibt es auch tausende zusätzlicher Helferlein, die sogenannten Plugins. Das sind kleine Zusatzprogramme, die das Arbeiten mit WordPress nochmals erleichtern oder an Funktionen erweitern. 

Eine sehr wichtige und praktische Funktion für WordPress ist das hinzufügen der Seiten-Namen und Seiten-Beschreibungen (Title-Tags und Meta-Descriptions). Dazu verwendest Du am besten das Yoast Plugin, da WordPress das mit den normalen Einstellungen selbst nicht so gut kann. 

Im Buch erkläre ich Dir ausführlich die untenstehenden, sinnvollen Plugins, damit Du auch mit Deiner Firma besser auf die erste Seite bei Google kommst. 

Google erste Seite Buch - sonst kommst Du nicht auf die erste Seite bei Google

Als nächstes geht es darum Deine WordPress Seite bei Google anzumelden. Schau hier weiter zum nächsten Abschnitt

Hier kannst Du den Beitrag auf Social Media, WhatsApp oder E-Mail teilen:
Cookie Consent mit Real Cookie Banner